RWE löst Vertrag mit Fouley und Diouf auf

RWE und Quentin Fouley lösen Vertrag auf. Fouley wechselt zum BSV Rehden (Regionalliga Nord), um mehr Spielpraxis zu sammeln.

Auch Mame Mbar Diouf wird zukünftig nicht mehr für Erfurt spielen. Nach dem Tod seines Vaters im Winter, entschied sich der Senegalese vorerst für seine Familie zu sorgen. Der Verein drückt sein tiefstes Mitgefühl aus. Der Vertrag wurde daher aufgelöst.

Wir wünschen beiden alles erdenklich Gute für ihre Zukunft.



31.01.2019 \ Profis