U19 holt Unentschieden, U17 verliert in Berlin

Ergebnisse KW 19

U19 holt Remis bei TeBe Berlin

Am Sonntag gastierten unsere A-Junioren bei Tennis Borussia Berlin und erzielten gegen die Hauptstädter ein 1:1 Unentschieden. Nach gutem Start unsere Erfurter gelang Mathias Comes die verdiente Führung zum 1:0 in der 19. Spielminute. Mit diesem Resultat gingen beide Teams auch in die Pause. Nach dem Seitenwechsel waren es dann die Gastgeber, die zehn Minuten vor Schluss den Treffer zum Ausgleich erzielten und somit für eine Punkteteilung sorgten. Durch dieses Unentschieden bleibt die U19 auf dem siebten Tabellenplatz stehen. Am Donnerstag sind unsere A-Junioren bereits wieder gefordert und treffen im Derby auf den FC Carl Zeiss Jena.

Aufstellung: Kitler – Roschlaub, Moritz, Schwarz – Stan-Cotti, Kaminski, Vogt (63. Pietsch), Spahija (54. Schwitalla), Willkommen – Comes, Oeftger (77. Bärwolf)

U17 unterliegt TeBe Berlin

Auch unsere U17 war am Sonntag in der Hauptstadt zu Gast und musste eine 4:1 Niederlage gegen Tennis Borussia Berlin hinnehmen. Nach einer torreichen Anfangsphase gingen unsere Rot-Weißen bereits in der dritten Minute durch Lucca Nennewitz mit 0:1 in Front. Doch die Gastgeber hatten sofort eine Antwort parat und drehten durch zwei schnelle Tore (6. und 10. Minute) die Partie auf 2:1. Nach dem Seitenwechsel waren es dann wieder die Berliner die ihre Chancen effizient nutzten und in der 63. und 66. Minute auf 4:1 erhöhten und somit die Partie für sich entschieden. Mit 30 Punkten stehen unsere U17-Junioren nun auf dem achten Platz. Das nächste Spiel bestreiten unsere Jungs am Donnerstag im heimischen Gebreite gegen Energie Cottbus.

Aufstellung: Schlitter (65. Henning) – Kaplan (58. E. Nennewitz), Schiwatsch, Weigel, Zoell – Meier (27. Müller), Gorges, L. Nennewitz (58. Reißig), Aguilar Alvarez, Bonk – Kurschel

U15 unterliegt Halle

Am Samstag trafen unsere C-Junioren im Heimspiel gegen den Halleschen FC auf einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt und unterlagen schlussendlich mit 1:2. In der Partie hatten unsere Rot-Weißen spielerisch gute Ansätze, kamen aber zu keinen gefährlichen Torchancen. Im Gegensatz dazu waren die Gäste aus Sachsen-Anhalt sehr effizient und erzielten in der ersten Hälfte zwei Treffer (25. und 35. Minute). In Durchgang zwei kamen unsere Jungs durch Robbie Felßberg zwar nochmal heran, am Ende gelang es aber nicht einen Zähler in Erfurt zu behalten. Durch diese Niederlage rutschten unsere C-Junioren auf den 13. Tabellenplatz ab und müssen am letzten Spieltag gegen Magdeburg drei Punkte einfahren.

Aufstellung: Menzel – Grünert, Hofereiter (64. Puschner), Hollenbach, Felßberg – Dirk (64. Pauli), Kunz (48. Langner), Hujdurovic, Nguyen, Becker – Cosar


Die weiteren Ergebnisse vom Wochenende:

U16: RWE U16 – 1.SC 1911 Heiligenstadt 9:2 (Tore: 3x Ruffert, 3x Osso, 2x Gratz, Dittmann)
U14: RWE U14 – FSV Wacker 03 Gotha 6:4 (Tore: 2x Schuhmacher, 2x Langner, Puschner, Pauli)
U13: FC Union Mühlhausen – RWE U13 0:23 (Tore: 6x Kallenbach, 6x Kühnhardt, 3x Manitz, 2x Czeskleba, 2x Fliedner, 2x Krämer, Rolle, Fuchs)
U12: RWE U12 – FC Borntal Erfurt 2:1 (Tore: Florian, Jacky)

15.05.2018 \ Nachwuchs