FC Rot-Weiß Erfurt trennt sich von Hedy Chaabi und Bedirhan Sivaci

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat die Verträge mit Hedy Chaabi und Bedirhan Sivaci in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Beide stießen im Sommer 2020 zum FC Rot-Weiß Erfurt. Chaabi absolvierte für die Rot-Weißen insgesamt 20 Spiele, in denen er 8 Treffer erzielte. Der 26-jährige wechselt zurück nach Belgien zu Royal Francs Borains. Sivaci kam in 21 Spielen zum Einsatz und erzielte wettbewerbsübergreifend 4 Tore.
Wir danken den beiden für ihren geleisteten Einsatz und wünschen alles Gute für die Zukunft!
16.01.2022 \ 1. Mannschaft