​Entbindung des Präsidenten von seinen Aufgaben und Neuwahl des Präsidiums

Entbindung des Präsidenten von seinen Aufgaben und Neuwahl des Präsidiums

Am letzten Freitag, den 04.09.2020, im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung des Aufsichtsrates und des Präsidiums des FC Rot Weiß Erfurt e.V., bestehend aus dem Präsidenten, Herrn Dieter Steiger und dem Vizepräsidenten, Herrn Dr. Peter Kästner, hat Letztgenannter den Aufsichtsrat darüber informiert, mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückzutreten. Im Zuge dessen hat der Aufsichtsrat auch dem Präsidenten, Herrn Dieter Steiger nahe gelegt sein Amt zur Verfügung zu stellen, um für eine grundlegende Neubesetzung des Präsidiums den Weg frei zu machen. Die Bedenkzeit, bis heute, Montag, den 07.09.2020 ist jedoch ohne diesbezügliche Entscheidung des Präsidenten, Herrn Dieter Steiger abgelaufen, so dass sich der Aufsichtsrat nunmehr zum Handeln veranlasst sah. Der Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung den Präsidenten, Herrn Dieter Steiger gemäß § 27 Abs. 2 BGB entlassen. Anlass der Entlassung des Präsidenten, Herrn Dieter Steiger waren:

  • Nichterfüllung gesetzlicher Verpflichtungen
  • Negatives Auftreten im Außenverhältnis
  • Nichtbearbeitung von Anforderungen des Aufsichtsrates (z.B. Nichtbearbeitung von Förderanträgen)
  • Keine weitere Besetzung des Präsidiums
  • Versuch der unlauteren Einflussnahme auf Vereinsgremien

Zugleich hat der Aufsichtsrat in seiner Sitzung, vom heutigen Tag, den 07.09.2020 einen neuen Präsidenten ernannt und vier weitere Präsidiumsmitglieder gewählt. Zum neuen Präsidenten wurde Herr Lars Fuchs ernannt und ins Präsidium wurden, Frau Ines Mummert, Herr Markus Hirche, Herr Dr. Rolf Hildebrandt und Herr Maik Nottrodt gewählt.

Der Aufsichtsrat des FC Rot Weiß Erfurt

Downloads

07.09.2020 \ FC RWE