​FC Rot-Weiß Erfurt startet Sozialkampagne und Fußballschule

Rot-Weiße Brücken

WhatsApp-Image-2020-12-17-at-11.22.13.jpeg

Der FC Rot-Weiß Erfurt ist weit mehr als nur ein Fußballverein. Wir verstehen uns als Traditionsverein, der in der Mitte der Gesellschaft positioniert ist und so Werte vertreten kann.

Hindernisse überbrücken - Genau darum geht es bei der Initiative Rot-Weiße Brücken. Gemeinsam wollen die FC Rot-Weiß Erfurt Fußball GmbH und die Stadt Erfurt Brücken bauen für Menschen, die sich aus verschiedensten Gründen mit Hindernissen konfrontiert sehen.

Dabei kooperieren der FC Rot-Weiß Erfurt und die Stadt Erfurt mit verschiedenen sozialen Einrichtungen als Förderpartner. Schirmherr der Initiative ist Andreas Bausewein, Oberbürgermeister der Stadt Erfurt.

Die Sozialkampagne „Rot-Weiße Brücken“ ist uns ein besonderes Anliegen und soll Menschen, die sich aus verschiedensten Gründen mit Hindernissen konfrontiert sehen, dabei helfen, diese zu überbrücken. Soziales Engagement ist beim FC Rot-Weiß Erfurt eine Selbstverständlichkeit und soll durch diese Kampagne intensiviert werden. Teil der Sozialkampagne ist beispielsweise die Bereitstellung einer bestimmten Anzahl kostenloser Teilnahmeplätze für die neue Rot-Weiße Fußballschule. Damit ermöglicht die FC Rot-Weiß Erfurt Fußball GmbH insbesondere Kindern aus schwierigen sozialen Verhältnissen die Teilnahme an der Rot-Weiß Erfurt Fußballschule.

Mehr Infos zur Sozialkampagne "Rot-Weiße Brücken" und alle Aktionen findet ihr hier.


Rot-Weiß Erfurt Fußballschule

WhatsApp-Image-2020-12-17-at-11.25.54.jpeg

Was gibt es für ein fußballverrücktes Kind Schöneres, als die kompletten Ferien nur zu kicken und mit seinen Freunden zu spielen? In der Rot-Weiß Erfurt Fußballschule haben Kinder zukünftig die Möglichkeit, genau das zu tun. Ab sofort veranstaltet der FC Rot-Weiß Erfurt die Rot-Weiß Erfurt Fußballschule, um fußballbegeisterten Kindern ein Fußball-Camp mit einem qualifizierten Trainingsprogramm zu bieten, das sowohl Spaß und Freude am Fußball verspricht als auch Teamwork und Kameradschaft vermittelt.

Das erste rot-weiße Fußball-Camp soll bereits in den Osterferien 2021 am und im Steigerwaldstadion stattfinden. Geleitet werden die Trainingseinheiten unter anderem von den Trainern und Spielern der 1. Mannschaft. Zusätzlich dürfen sich die Teilnehmer auf den ein oder anderen Überraschungs-Gast, wie DDR-Nationalspieler Jürgen Sparwasser, freuen.

Mehr Infos zur RWE-Fussballschule und das gesamte Angebot inklusive Anmeldungen findet ihr hier.

17.12.2020 \ 1. Mannschaft